Cosma
random 28. June 2017 um 11:03 Uhr

cubanita: teil 3 – Cosma

hallo ihr hübschen,

heute startet schon die dritte runde der serie „wie entsteht eine trend edition?“ und dieses mal gibt euch hier das essence team einen blick hinter die kulissen: wir freuen uns wirklich sehr, dass euch die reihe so gut gefällt und ihr so interessiert seid! im heutigen blogpost geht es um Cosma und ihre vielen verschiedenen facetten. wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, gibt es zu jeder trend edition immer eine passende, neue Cosma und das ist wirklich super spannend!

Cosma gehört einfach von anfang an zu essence und es ist super interessant, sich die entwicklung anzuschauen. auf unserer geburtstagswebsite könnt ihr das aktuell sehr schön sehen und sogar für eure lieblings-Cosma voten! habt ihr das schon ausprobiert?

seit etwas längerer zeit ist Cosma nicht mehr nur gezeichnet, sondern wir machen circa vier mal im jahr ein richtiges fotoshooting. dafür müssen wir uns genau überlegen, wie Cosma für eine bestimmte trend edition aussehen soll – sowohl ihr outfit, als auch der look und die frisur müssen schließlich zum thema der te passen.

dann werden mit echten models ganz viele bilder geshootet, mit verschiedenen posen und auch verschiedenen outfits, um eine große auswahl zu bekommen damit wir am ende die Cosma auswählen können, die am besten passt. danach kommen die bilder dann zu einem zeichner, welcher schon immer alle Cosmas gezeichnet hat – das ist ein besonders aufregender teil!
die kleidung und die pose von Cosma bleibt dann nämlich real, so wie es beim fotoshooting geschossen wurde, die arme, ihr gesicht und die haare werden aber nachgezeichnet.

für die cubanita-Cosma haben wir uns für ein sommerliches outfit entschieden und haben das gelb, welches sich in der trend edition wiederfindet (z.b. bei den bananen) nochmal aufgegriffen. außerdem findet sich das palmenmuster, das auch als highlighter-prägung fungiert und auch im packaging des pinsels und des „balmy tint“ und der nagellacke wieder zu erkennen ist.

der armreif, den die cubanita-Cosma trägt, wurde im nachhinein zum beispiel auch nochmal umgefärbt: er war vorher golden, aber das war uns irgendwie zu farblos. deshalb haben wir uns dann für ein knalliges türkis entschieden. solche kleinen änderungen passieren häufiger – wir probieren dann verschiedene versionen aus um am ende die variante zu finden, die am besten zum thema und zur welt der trend edition passt. bei der cubanita-Cosma können wir uns nun hervorragend vorstellen, wie sie durch die bunten straßen von havanna schlendert, ihr auch?

was würde euch am prozess der Cosma-entwicklung noch interessieren? habt ihr vielleicht eine lieblings-Cosma die euch besonders interessiert?

viele grüße & bis bald!

euer essence team

4 . kommentare