wer hat erfahrungen mit fructosin bei fructoseunverträglichkeit?

autor
beitrag
smokeyeyes
beiträge: 64
angemeldet seit: 2 Jahren
20. November 2018 um 18:30 Uhr

hi zusammen! Meine Schwester hat eine Fructosemalabsorbtion und verzichtet auf viele Obstsorten, die sie eigentlich ziemlich gerne hat. Bei ihr ist es komisch, weil sie manche Früchte super verträgt und bei manchen bekommt sie sehr schlimme Bauchschmerzen. Ganz Schlimm ist es bei ihr bei Kiwis. Ab und zu würde sie aber ganz gerne Mal welche essen und nun hat ihr eine Studienkollegin Fructosin Kapseln empfohlen. Die sollen den Fruchtzucker umwandeln und somit verträglich machen. Kenn jemand hier im Forum dieses Mittel und könnte mir eventuell einen Erfahrungsbericht geben? Danke schon mal!

claudy
beiträge: 3456
angemeldet seit: 6 Jahren
2. December 2018 um 05:11 Uhr

Ich wurde sagen geht mal zum Arzt.

Ich bin ein riesen großer essence Fan ! essence ist das Beste !
glitzerglimmer
beiträge: 115
angemeldet seit: 6 Jahren
6. December 2018 um 15:56 Uhr

Verträgt deine Schwester denn gar keine Fruktose oder bekommt sie erst ab einer gewissen Menge Probleme? Wenn sie manche Obstsorten verträgt, gehe ich fast von zweiterem aus. 

Bei mir ist es so, dass ich normale Mengen Fruktose eigentlich ganz gut vertrage, aber wenn ich richtig viel Apfelsaft trinke, bekomme ich zum Beispiel auch Beschwerden wie Bauchweh. Meine beste Freundin bekommt schon bei viel kleineren Mengen Symptome, weil sie eben auch von einer Malabsorption betroffen ist. Ein Stück Obsttorte könnte sie zum Beispiel niemals einfach so essen, ohne dass es sich hinterher rächt. Wenn sie mal nicht total drauf achten möchte, was sie jetzt isst, nimmt sie vorher auch Fructosin Kapseln ein, weil die eben den Symptomen vorbeugen. Habe es jetzt selbst keine eigenen Erfahrungen, aber so wie ich das Wirkprinzip verstanden habe, wird dadurch Fruktose in Glukose umgewandelt und das macht dann keine Beschwerden. Kann man ja, denke ich, wen man betroffen ist einfach mal ausprobieren.

claudy
beiträge: 3456
angemeldet seit: 6 Jahren
8. December 2018 um 18:58 Uhr

Ich bin da vorsichtig.

Ich bin ein riesen großer essence Fan ! essence ist das Beste !
smokeyeyes
beiträge: 64
angemeldet seit: 2 Jahren
16. December 2018 um 15:43 Uhr

Bei meiner Schwester ist es so, dass sie nur bei ganz bestimmten Obstsorten probleme mit der Vardauung bekommt, aber dann auch schon von kleinen Menhen. Mittlerweile hat sie Fructosin auch bereits ausprobiert und nimmt sie nun immer ein, wenn sie die Obstsorten zu sich nimmt, die sie nicht verträgt. Also ungefährt 3-4 mal pro Woche, hat sie gemeint. Für sie bedeutet die Maßnahme ein kleines Stück mehr Freiheit bei ihrer Unverträglichkeit. 

Froung
beiträge: 95
angemeldet seit: 2 Jahren
2. January 2019 um 10:37 Uhr

Ein Freundin von mir hat ein ähnliches Problem und sie hat spezielle Tabletten von ihrem Arzt bekommen. Die erleichtern ihr es erheblich scheinbar.